Camping

Ein erster Blick auf den neuen Caddy Beach

img
mid Groß-Gerau - Der neue VW Caddy kommt mit einem völlig neuen Bettkonzept daher. VWN

Der Nachfolger des VW Caddy Beach zeigt sich zum ersten Mal. Bei dem Mini-Camper, der auf der komplett neu entwickelten fünften Generation des Caddy basiert, gibt es eine Vielzahl an Neuerungen. So wurde zum Beispiel ein völlig neues Bettkonzept entwickelt, das noch mehr Variabilität bietet.


Der Nachfolger des VW Caddy Beach zeigt sich zum ersten Mal. Bei dem Mini-Camper, der auf der komplett neu entwickelten fünften Generation des Caddy basiert, gibt es eine Vielzahl an Neuerungen.

So wurde zum Beispiel ein neues Bettkonzept entwickelt, das noch mehr Variabilität bietet. Technisch ist der kompakte Camper-Van auf dem aktuellsten Stand der Technik. Romantik inklusive: Schlafen unter dem Sternenhimmel dank des Panorama-Glasdaches.

Bereits seit 2005 verkauft Volkswagen Nutzfahrzeuge ab Werk ein kompaktes Reisemobil auf Basis des Caddy. Der kleine Bruder des California ist ein Allrounder für die junge Familie, die Sport&Hobby-Nutzer oder die sogenannten Best-Ager. Kurzum für alle, die es schätzen, mit ihrem Pkw möglichst flexibel zu sein.

Ausgestattet wird der Caddy mit Vierzylindermotoren. Der Turbodiesel (TDI) kommt auf 55 kW/75 PS und 90 kW/122 PS, der Turbobenziner (TSI) auf 84 kW/116 PS. Die Weltpremiere des neuen kompakten Campers wird Anfang September 2020 virtuell stattfinden.

STARTSEITE