Kultur

Apache 207 dominiert die deutschen Charts

img
Mann mit Kopfhörerndts

.

Baden-Baden - Der Rapper Apache 207 steht mit seinem Album "Treppenhaus" neu an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts - und belegt auch die Hälfte der Single-Top-10. Das teilte die GfK am Freitag mit. Auf Platz zwei der Album-Charts findet sich ebenfalls neu in dieser Woche "Olaf der Flipper" mit "Fiesta", vom fünften auf den dritten Platz steigt das Album "Tausend Träume" der Amigos.

Es folgen Alanis Morissette mit "Such Pretty Forks In The Road" auf der Vier und "Dein Helfer in Not" von Ost+Front auf Platz fünf der Album-Charts. Auch die deutschen Single-Charts führt Apache 207 neu mit "Sie ruft" an. Sein Song "Bläulich" klettert vom vierten auf den zweiten Platz. "Unterwegs" von Apache 207 rutscht von der Eins auf Platz fünf.

Außerdem belegt er auch die Plätze sieben und acht mit weiteren Titeln. Neu positioniert sich Bonez MCs "Tilidin Weg" auf Platz drei der Single-Charts. Der Titel "Savage Love (Laxed - Siren Beat)" von Jawsh 685 & Jason Derulo, der letzte Woche noch auf Platz fünf war, steht nun auf Rang vier. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt.

Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

STARTSEITE