Sport

2. Bundesliga: Hannover mit deutlichem Heimsieg gegen Düsseldorf

  • dts
  • In SPORT
  • 24. Oktober 2020, 14:55 Uhr
img
Matthias Zimmermann (Fortuna Düsseldorf)dts

.

Hannover - Am fünften Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Hannover 96 zuhause gegen Fortuna Düsseldorf mit 3:0 gewonnen. Die 96er übernahmen von Beginn an das Kommando, die Fortuna agierte sehr defensiv und überließ den Hausherren das Feld.

Die erste gute Chance hatte Ducksch in der 16. Minute nach Flanke von Haraguchi, als er mit seinem Volley nur die Latte traf. In der 20. Minute fingen die Niedersachsen einen Abschlag von Kastenmeier ab und nach Doppelpass mit Weydandt versuchte es erneut Ducksch, zielte vom Strafraumrand aber knapp links vorbei. Ansonsten ließ der Erstliga-Absteiger nicht viel zu, fand aber offensiv praktisch nicht statt. In Hälfte zwei schwächte sich die Fortuna selbst, als der erst zur Pause eingewechselte Zimmermann nach seinem zweiten Foul in der 52. Minute Gelb-Rot sah - eine harte Entscheidung.

Die Hannoveraner drückten anschließend noch stärker und schlugen bereits in der 57. Minute Kapital aus der Überzahl: nach Haraguchi-Flanke von rechts versenkte Muslija die per Aufsetzer im Düsseldorfer Kasten. In der 63. Minute folgte der nächste Treffer der Gastgeber, als Haraguchi im Strafraum von Danso gefoult wurde und Ducksch den fälligen Elfmeter an den rechten Innenpfosten und ins Tor schob. Anschließend versuchte sich die Rösler-Elf etwas mehr im Offensivspiel, konnte aber nicht mehr wirklich gefährlich werden. Stattdessen ließ Kastenmeier in der 85. Minute auch noch einen Rückpass äußerst unglücklich ins eigene Tor prallen und entschied die Begegnung endgültig.

So siegte Hannover 96 am Ende hochverdient und klettert vorerst auf rang drei in der Tabelle, während Fortuna Düsseldorf auf Rang 16 abrutscht. In den Parallelspielen der 2. Bundesliga gab es die folgenden Ergebnisse: HSV - Würzburg 3:1, Darmstadt - St. Pauli 2:2, Kiel - Fürth 1:3.

STARTSEITE