Börse

DAX am Mittag im Plus - Ölpreis klettert auf 3-Monats-Hoch

  • dts
  • In FINANZEN
  • 23. November 2020, 12:50 Uhr
img
Frankfurter Wertpapierbörsedts

.

Frankfurt/Main - Der DAX hat am Mittag zugelegt. Gegen 13 Uhr wurde der Index mit 13.200 Punkten berechnet und damit 0,5 Prozent über Freitagsschluss.

Allerdings wurden noch kräftigere Gewinne vom Vormittag teilweise wieder abgegeben. Zuvor hatten Berichte über einen dritten Corona-Impfstoff, der eine großangelegte Studie durchlaufen und einen Wirkungsgrad von immerhin 70 Prozent haben soll, für Euphorie gesorgt. Auch der Ölpreis wohl deswegen an: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete am Mittag 45,38 US-Dollar, das waren 42 Cent oder 0,93 Prozent mehr als am Freitag und der höchste Stand seit dem Hoch Ende August. Schon vor den Impfstoff-Neuigkeiten hatten die asiatischen Börsen zugelegt, der Nikkei pausierte allerdings wegen eines Feiertages in Japan.

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,1900 US-Dollar (+0,35 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8403 Euro zu haben.

STARTSEITE