Brennpunkte

Unbekannte werfen Einkaufwagen aus 21. Etage von Berliner Hochhaus

Unbekannte haben in Berlin einen Einkaufswagen aus der 21. Etage eines Mehrfamilienhauses geworfen. Der Wagen verfehlte im Stadtteil Lichtenberg nur knapp einen 33-Jährigen, dessen zweijährigen Sohn und einen weiteren Fußgänger.

Unbekannte haben in Berlin einen Einkaufswagen aus der 21. Etage eines Mehrfamilienhauses geworfen. Der Wagen verfehlte am Mittwochmorgen im Stadtteil Lichtenberg nur knapp einen 33-Jährigen und dessen zweijährigen Sohn, wie die Polizei mitteilte. Auch ein weiterer Fußgänger entging dem Geschoss nur knapp.

Die Polizei leitete Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdelikts ein. Weitere Angaben machten sie Beamten nicht.

STARTSEITE