KFZ-Versicherung vergleichen?

    Viele Automodelle wurden dieses Jahr neu bewertet und häufig anderen Typklassen zugeordnet. Viele Autofahrer kommen dadurch in den Genuss niedrigerer Beiträge.
    Bis zum 30. November haben Autobesitzer noch die Möglichkeit, in eine günstige Kfz-Versicherung zu wechseln. Vergleichen Sie jetzt die Beiträge verschiedener Autoversicherungen in Vergleichsrechner!
    (powered by TARIFCHECK24 AG)

    KFZ Versicherungsvergleich

    Autofahrer müssen sich auf deutliche Preiserhöhungen einstellen. ,,Für bestehende Verträge erhöhen einzelne Versicherer ihre Prämie um bis zu 20 Prozent", sagte Björn Weikert, Vorstand beim Vergleichsportal Check24 in München. Erste Rechnungen werden jetzt für das Versicherungsjahr 2013 versendet. Daher sind Vergleiche für Autobesitzer in diesem Jahr besonders wichtig. Rund 100 Autoversicherer liefern sich immer noch einen scharfen Wettbewerb um eine günstige KFZ-Versicherung.

    Unisex-Tarife bei der Kfz-Versicherung

    Ab dem 21. Dezember zahlen viele Frauen mehr für ihre Kfz-Versicherung als zuvor. Denn laut dem Verbraucherportal ,,1a.net" hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass Männer und Frauen in den Versicherungstarifen gleichzustellen sind (AZ: C-236/09, 1.3.2011). Damit sind die Versicherer verpflichtet, ihre Klauseln entsprechend anpassen.

    Bis jetzt waren Frauen bei den Tarifen aufgrund ihrer geringeren Unfallrate niedriger eingestuft als Männer. Laut dem Statistischen Bundesamt sind Männer mit einer Quote von 61 Prozent deutlich öfter an Unfällen beteiligt als weibliche Pkw-Nutzer. Und mit 57 Prozent sind die Männer auch öfter der Unfallverursacher als die Frauen. Einzig Autofahrerinnen ab 55 Jahren tragen öfter zu Unfällen bei als der Schnitt. Doch der Anteil an Frauen, die in Unfälle verwickelt werden, ist in den letzten Jahren insgesamt deutlich angestiegen, was aber an dem erhöhten Verkehrsaufkommen liegen kann.

    Der tariflichen Ungleichbehandlung hat das Gerichtsurteil nun einen Riegel vorgeschoben. Damit müssen Frauen künftig die höhere Unfallquote ihrer männlichen Kollegen mittragen. Autofahrerinnen, die einen neuen Kfz-Versicherungsvertrag anstreben, sollten die Police noch vor dem Stichtag abschließen, da bis dahin noch die bisherige Prämien-Regelung Anwendung findet. Für Männer hingegen gilt: Wer bis nach dem Stichtag wartet, soll Geld bei den Prämien der Kfz-Versicherung sparen können. Zu den genauen Tarifen geben die Versicherer indes noch keine Auskünfte (vm/mid)