Börse

DAX am Mittag leicht im Plus - Immobilienfusion im Blick

  • dts
  • In FINANZEN
  • 14. September 2021, 12:30 Uhr
img
Händler an einer Wertpapierbörsedts

.

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag leichte Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.715 Punkten berechnet.

Dies entspricht einem Plus von 0,1 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Wertpapiere der Deutschen Post, von FMC und von Siemens. Entgegen dem Trend gibt es unter anderem bei den Aktien von Merck, Delivery Hero und Adidas Abschläge. Im Blick der Anleger befindet sich am Dienstag unter anderem die geplante Übernahme des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen durch den Rivalen Vonovia.

Letzterer hatte am Montag mitgeteilt, beim Übernahmeangebot auf alle Angebotsbedingungen zu verzichten. Auch die Mindestannahmeschwelle entfällt damit. Dem Vernehmen nach steht der Fusion damit nichts mehr im Weg. Beide Werte legen am Mittag zu.

Am Nachmittag werden die Anleger ihren Blick in die Vereinigten Staaten richten: Dort sollen um 14:30 Uhr deutscher Zeit neue Inflationsdaten veröffentlicht werden. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 30.670,10 Punkten geschlossen (+0,73 Prozent).

STARTSEITE