Sport

2. Bundesliga: Düsseldorf unterliegt Heidenheim in Nachspielzeit

  • dts
  • In SPORT
  • 26. November 2021, 20:25 Uhr
img
Spieler von Fortuna Düsseldorfdts

.

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) - Am 15. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf zuhause gegen den 1. FC Heidenheim mit 0:1 verloren. In einer körperbetont geführten Partie agierte die Fortuna zielstrebiger.

Mainka klärte nach einer Düsseldorfer Ecke in der zehnten Minute gerade noch per Kopf vor der Linie. Die Elf von Frank Schmidt biss sich jedoch herein und hatte ihrerseits in der 31. Minute die große Chance zur Führung, doch Kleindienst kam aus spitzem Winkel nicht an Keeper Wolf vorbei. Viele Möglichkeiten gab es im ersten Durchgang aber nicht, entsprechend erwartbar gab es nach 45 Minuten keine Treffer zu vermelden. Nach der Pause war die Preußer-Elf wieder der stärkere Aktivposten, in der 49. Minute köpfe Klarer aber genau in Müllers Arme.

In der 76. Minute verpasste Narey eine Koutris-Flanke ganz knapp. Insgesamt fehlte den Gastgebern aber die Genauigkeit im letzten Drittel, Heidenheim verteidigte kompromisslos. Die Gäste hatten auch keine nennenswerten Kontermöglichkeiten, in der Nachspielzeit stellten sie den Spielverlauf dann aber auf den Kopf: Busch setzte sich in der 92. Minute stark über rechts durch und Leipertz brachte die Kugel nach seinem Zuspiel im Kasten unter. Darauf fand die Fortuna keine Antwort mehr.

Mit der Last-Minute-Niederlage bleibt Düsseldorf vorerst Zwölfter, Heidenheim klettert auf Rang sechs. Im Parallelspiel der 2. Bundesliga gewann Jahn Regensburg zudem gegen Dynamo Dresden mit 3:1.

STARTSEITE