Industrie

Kanzler Scholz eröffnet Hannover Messe

img
Scholz am 25. Mai in Berlin Bild: AFP

Bundeskanzler Scholz eröffnet heute Abend die diesjährige Hannover Messe. Die wichtige Industrieschau findet nach einer rein digitalen Messe wegen der Corona-Lage im vergangenen Jahr wieder als Präsenzveranstaltung mit 2500 Ausstellern statt.

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) eröffnet am Sonntagabend (18.00 Uhr) die diesjährige Hannover Messe. Die wichtige Industrieschau war wegen der Corona-Lage von April auf Ende Mai verschoben worden. Sie findet nach einer rein digitalen Messe vergangenes Jahr wieder als Präsenzveranstaltung mit 2500 Ausstellern statt. Allerdings ist sie kürzer als sonst, sie endet am Donnerstag.

Themen der Messe sind die Digitalisierung, Energieeffizienz in der Produktion und Verschränkung von Fertigungsprozessen. Partnerland ist in diesem Jahr Portugal, Regierungschef António Costa ist bei der Eröffnung am Sonntag ebenfalls dabei. Im ersten Jahr der Corona-Pandemie 2020 war die Messe zunächst verschoben und dann ganz abgesagt worden, das erste Mal in ihrer über 70-jährigen Geschichte.

STARTSEITE