Sport

Fußball-WM: Belgien unterliegt Marokko

  • dts
  • In SPORT
  • 27. November 2022, 15:56 Uhr
img
Linienrichter beim Fußball mit Fahnedts

.

Doha (dts Nachrichtenagentur) - Bei der Fußball-WM in Katar hat Belgien 0:2 gegen Marokko verloren. Die favorisierten Belgier konnten wie schon beim schmeichelhaften Auftaktsieg gegen Kanada in der Offensive von Beginn an nicht überzeugen.

Die Roten Teufel waren zwar zunächst überlegen, erarbeiteten sich aber nur selten Chancen. Marokko stand in der Defensive kompakt und ließ nicht viel zu. Den größten Aufreger in der ersten Hälfte gab es in der Nachspielzeit, als der Außenseiter nach einem Freistoß scheinbar in Führung ging. Das Tor wurde aber nach Video-Beweis wegen einer Abseitsstellung annulliert.

Nach dem Seitenwechsel konnten sich die Belgier nicht steigern, während die "Löwen vom Atlas" zunehmend mutiger wurden. In der 73. Minute belohnten sich die Nordafrikaner schließlich mit der Führung durch Abdelhamid Sabiri. Der Treffer fiel wieder nach einem Freistoß - diesmal war es kein Abseits. Eine Antwort des Favoriten blieb aus.

Stattdessen sorgte Zakaria Aboukhlal in der zweiten Minute der Nachspielzeit für die Entscheidung. In der Gruppe F übernimmt Marokko durch den Sieg die Tabellenführung, Belgien steht auf dem zweiten Rang. Am Nachmittag spielen noch Kroatien und Kanada gegeneinander.

STARTSEITE