Politik

Umfrage: AfD in Sachsen knapp vor CDU - BSW drittstärkste Kraft

  • AFP
  • In POLITIK
  • 19. Juni 2024, 19:50 Uhr
img
Sächsischer Landtag in Dresden Bild: AFP

Bei der Landtagswahl in Sachsen zeichnet sich einer Umfrage zufolge ein enges Rennen zwischen AfD und CDU ab. Stärkste Kraft im Freistaat ist demnach weiterhin die AfD, die zwei Prozentpunkte vor der CDU liegt.

Bei der Landtagswahl in Sachsen zeichnet sich einer Umfrage zufolge ein enges Rennen zwischen AfD und CDU ab. Stärkste Kraft im Freistaat ist weiterhin die AfD, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Erhebung des Instituts Insa-Consulere im Auftrag der "Sächsischen Zeitung", der "Leipziger Volkszeitung" und der "Freien Presse" hervorgeht. Die Rechtsaußenpartei kommt demnach auf 32 Prozent. Knapp dahinter folgt die regierende CDU von Ministerpräsident Michael Kretschmer mit 30 Prozent.

Auf dem dritten Platz liegt der Umfrage zufolge das Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) mit 15 Prozent. Die anderen Parteien müssen bei der Wahl am 1. September um den Einzug in den Landtag bangen. Die derzeitigen Koalitionspartner der CDU, Grüne und SPD, könnten der Umfrage zufolge auf jeweils fünf Prozent der Stimmen kommen. Die Linke liegt demnach bei vier Prozent, dahinter folgt die FDP mit zwei Prozent.

Für die Erhebung wurden zwischen dem 10. und 17. Juni online 1500 Wahlberechtigte befragt. Die Fehlertoleranz liegt den Angaben zufolge bei 2,7 Prozent. 

STARTSEITE