VW Polo GTI: Darf es ein bisschen mehr sein?

  • img

    mid Groß-Gerau - Der Polo im traditionellen Sportanzug: Die GTI-Variante der sechsten Generation tritt mit 200 PS Leistung an. VW

  • img

    mid Groß-Gerau - Der Polo GTI ist nicht nur sportlich, sondern mit vier Türen, ausreichend Platz und mindestens 351 Liter Kofferraumvolumen auch voll alltags- und familientauglich. VW

  • img

    mid Groß-Gerau - Die rote Linie zwischen den Frontscheinwerfen, das links darüber angebrachte Logo und die Lufteinlässe in Wabenstruktur outen den Polo als GTI. VW

  • img

    mid Groß-Gerau - 17-Zoll-Leichtmetallräder sind beim GTI Serie. VW

  • img

    mid Groß-Gerau - 6,7 Sekunden benötigt der Polo GTI aus dem Stand bis Tempo 100. VW

  • img

    mid Groß-Gerau - Sportsitze mit Karo-Muster, farbenfrohes Armaturenbrett und unten abgeflachtes Sportlenkrad: der Innenraum des Polo GTI. VW

Manchmal haben die Kürzel hinter dem Modellnamen eine fast magische Anziehungskraft. Bei VW übernehmen die drei Großbuchstaben GTI diese Rolle. Die Tradition wird auch bei der sechsten Generation des Polo fortgeführt, die nun mit 200 PS über die Rampe geht.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE