Toyota RAV4 Hybrid FWD: Moderner denn je

  • img

    mid Barcelona - Schon ab 29.990 Euro ist die fünfte Generation des SUV-Urahns Toyota RAV4 zu haben. Toyota

  • img

    mid Barcelona - Ein markantes äußeres Erscheinungsbild macht den neuen Toyota RAV4 unverwechselbar. Neben sieben Außenfarben gibt es vier Zweifarb-Varianten. Ralf Schütze/mid

  • img

    mid Barcelona - Kanten prägen das Design des neuen Toyota RAV4, der damit markant aus der SUV-Masse herausragt und seine Offroad-Qualitäten unterstreicht Ralf Schütze/mid

  • img

    mid Barcelona - Markante Front mit Widererkennungswert: der neue RAV4. Ralf Schütze/mid

  • img

    mid Barcelona - 218 bis 222 System-PS leistet der neu entwickelte Hybridantrieb im Toyota RAV4 FWD und AWD. Ralf Schütze/mid

  • img

    mid Barcelona - Mit Klassenbestwerten glänzt der japanische Midsize-SUV in Sachen Kofferraumvolumen: 580 bis maximal 1.690 Liter. Ralf Schütze/mid

  • img

    mid Barcelona - Der Innenraum des RAV4 ist Toyota-typisch sehr hochwertig gestaltet. Überall stimmen Materialanmutung und Verarbeitung. Ralf Schütze/mid

  • img

    mid Barcelona - Kleine Schwächen zeigt das CVT-Getriebe des RAV4 Hybrid FWD, denn die Motor-Getriebe-Kombi sucht manchmal ungewöhnlich lange nach der richtigen Drehzahl. Ralf Schütze/mid

  • img

    mid Barcelona - Einzigartig in Europa für ein Fahrzeug des D-Segments: Ein elektrochromatischer Innenspiegel zeigt eine kamerabasierte Panorama-Ansicht vom Umfeld hinter dem Fahrzeug. Bei starker Sonne stören Reflexe, ansonsten ist es sehr hilfreich. Ralf Schütze/mid

Er darf getrost als Urahn seiner Art gelten: 1994 begründete der damals neuartige Toyota RAV4 das heute seit vielen Jahren boomende Segment der SUV. Am 26. Januar 2019 schlägt die Stunde der neuen, fünften RAV4-Generation: Schicker und stärker denn je und weiterhin mit Hybrid-Technik.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE