Motor-Technik

Citroen C-Zero und Peugeot Ion - Preissenkung für Elektroauto-Duo

  • Holger Holzer/SP-X
  • In TECHNIK
  • 1. September 2015, 15:04 Uhr
img
Peugeot senkt den Preis für den Ion Foto: Peugeot

Beim E-Auto purzeln die Preise: Nach dem Nissan Leaf und dem Renault Zoe werden nun zwei weitere Strom-Pionier deutlich günstiger.

Peugeot und Citroen senken den Preis für ihre baugleichen Elektro-Kleinstwagen um rund 8.000 Euro. Sowohl der Ion als auch der C-Zero stehen ab sofort mit 17.850 Euro in der Preisliste.

Ob auch das Mitsubishi Electric Vehicle günstiger wird, ist noch nicht bekannt. Der einstmals als Mitsubishi iMiEV bekannte Japaner ist das Urmodell des technisch identischen Trios und wird auf der Webseite des Unternehmens aktuell mit 23.790 Euro geführt. Allen drei Modellen gemein ist der 49 kW/67 PS starke Elektromotor sowie eine 16 kWh starke Batterie, die eine Reichweite von rund 150 Kilometern ermöglichen soll.

Zuletzt hatte Nissan den Preis für sein Elektroauto massiv gesenkt: um 5.200 Euro auf 18.590 Euro plus Batteriemiete. Allerdings gilt das Angebot vorerst nur bis Ende September. Bis Ende Dezember verlängert wurde die 5.000-Euro-Preissenkung für den Renault Zoe, der für 16.500 Euro plus Batteriemiete zu haben ist.

STARTSEITE