Subaru Impreza

IAA 2017: Doppelpremiere bei Subaru

img
Subaru Impreza. Foto: Auto-Medienportal.Net/Subaru

.

Anzeige

Subaru feiert auf der IAA in Frankfurt (-24.9.2017) als Doppelpremiere den Impreza der fünften Modellgeneration und des auf ihm basierenden Crossovers XV. Beide Fahrzeuge basieren auf einer neuen Plattform und bekamen vor allem mehr Assistenzsysteme sowie ein neu entwickeltes Infotainmentsystem mit Smartphone-Koppelung und bis zu acht Zoll großem Touchscreen spendiert. Unter der Haube der zwei Allradler arbeiten der bekannte 1,6-Liter-Benziner mit 84 kW / 114 PS oder die 2,0-Liter-Variante des Boxermotors mit 115 kW / 156 PS.

Der Impreza kommt im November zu Preisen ab 21 980 Euro in den Handel, der XV folgt Ende des Jahres und kostet 1000 Euro mehr. (ampnet/jri)

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.