Auto

Edel-Chronograph für Godzilla-Bändiger

img
mid Groß-Gerau - Den Nissan GT-R gibt es jetzt in der auf nur 25 Exemplare limitierten B.R.M. Edition. Nissan

Gewöhnlich versuchen Autobauer, die Kundschaft bei Sondermodellen mit Dreingaben wie schicken Alufelgen oder zusätzlicher Ausstattung zu locken. Nissan geht beim GT-R nun einen anderen Weg: Die Käufer der auf nur 25 Stück limitierten B.R.M Edition erhalten den passenden Chronographen fürs Handgelenk im Wert von 7.100 Euro kostenlos dazu.


Gewöhnlich versuchen Autobauer, die Kundschaft bei Sondermodellen mit Dreingaben wie schicken Alufelgen oder zusätzlicher Ausstattung zu locken. Nissan geht beim GT-R nun einen anderen Weg: Die Käufer der ab sofort bestellbaren und auf nur 25 Stück limitierten B.R.M Edition zum Preis von 104.650 Euro erhalten den passenden Chronographen fürs Handgelenk im Wert von 7.100 Euro kostenlos dazu. Das Modell V12 Nissan GT-R der französischen Uhrenmanufaktur Bernard Richards Manufactur (B.R.M.) aus Edelstahl verfügt über ein ETA Valjoux 7753 Laufwerk und ist bis 100 Meter wasserdicht.

Doch auch beim GT-R alias "Godzilla" selbst hat sich was getan. Neben der Volllederausstattung und Sportsitzen in den Farben Schwarz oder Cognac sowie einer Plakette mit der Limitierungsnummer 1 bis 25 auf der Mittelkonsole hat Nissan dem GT-R des aktuellen Jahrgangs einige technische Verbesserungen mit auf den Weg gegeben. Dem vor zehn Jahren eingeführten Supersportler mit 419 kW/570 PS starkem V6-Biturbo haben die Japaner ein überarbeitetes Sechsstufen-Doppelkupplungsgetriebe spendiert, dazu serienmäßig eine Titan-Sportabgasanlage mit ventilgesteuerter Klappe und eine steifere Karosseriestruktur sowie eine optimierte Aufhängung.

STARTSEITE