Computer

Das ist wichtig beim Frühjahrsputz 4.0

  • In TECHNOLOGIE
  • 13. März 2018, 12:45 Uhr
  • Mirko Stepan/cid
img
cid Groß-Gerau - Auch der Computer muss gelegentlich von unnötigem Ballast befreit werden, damit wieder Ordnung herrscht. Pixabay / Lalmch / CCO

Die meisten Menschen denken beim Frühjahrsputz an Staubsauger und Fensterreiniger. Doch auch der heimische PC oder Tablet und Smartphone sollten regelmäßig von Altlasten befreit werden. Hier einige Tipps für den digitalen Frühjahrsputz


Die meisten Menschen denken beim Frühjahrsputz an Staubsauger und Fensterreiniger. Doch auch der heimische PC oder Tablet und Smartphone sollten regelmäßig von Altlasten befreit werden. Hier einige Tipps für den digitalen Frühjahrsputz

Es empfiehlt sich, das Postfach und den Desktop zu entrümpeln, also beispielsweise unnötige Newsletter abzubestellen oder Spam-Mails zu löschen. Automatische Filtersysteme können helfen, Ordnung zu halten. Das empfiehlt der Software-Entwickler Evernote Corporation. Unnötige Lesezeichen sollten aussortiert werden. Organisations-Apps wie virtuelle To-Do-Listen können helfen, nur die wichtigsten Informationen immer bereit zu halten.

STARTSEITE