Apps

Surf-Tipps für Kinder

  • In TECHNOLOGIE
  • 8. Juni 2018, 12:52 Uhr
  • Rudolf Huber/cid
img
cid Groß-Gerau - Ein neues Lexikon soll Kindern und Jugendlichen beim sichern Umgang mit dem Internet helfen. Digitalcourage

Ein neues Lexikon soll Jugendliche und Kinder fit fürs Netz machen. '#Kids #Digital #Genial' heißt es, und es kommt von der Datenschutz- und Grundrechteorganisation Digitalcourage.


Ein neues Lexikon soll Jugendliche und Kinder fit fürs Netz machen. "#Kids #Digital #Genial" heißt es, und es kommt von der Datenschutz- und Grundrechteorganisation Digitalcourage. Das Buch erklärt auf 68 Seiten mehr als 100 Begriffe von App bis zipp und enthält Anleitungen, Übungen sowie zahlreiche Praxistipps zum sicheren und kritischen Surfen. "Jugendliche und Kinder sind in vielerlei Hinsicht Profis an ihren Geräten. Doch in Bezug auf Datenschutz und die Tragweite ihres Handelns brauchen sie Unterstützung", so Lexikon-Autorin und Medienpädagogin Jessica Wawrzyniak. "Mit dem Lexikon will ich Lehrenden, Eltern und Jugendlichen kompaktes Wissen in die Hände geben."

Sie sieht das Buch als unabhängige Orientierungshilfe im Durcheinander von unzähligen Apps, Spielen und Netzwerken, bei denen der Nachwuchs häufig als Datenquellen und zukünftige Kundschaft angesehen wird. Der Preis: 2,45 Euro.

STARTSEITE