Brille / Kontaktlinse

Regelmäßiger Check für Brillenträger

  • Ralf Loweg/mp
  • In GESUNDHEIT
  • 16. August 2019, 12:49 Uhr
img
mp Groß-Gerau - Brillenträger sollten ihre Sehstärke regelmäßig überprüfen lassen. Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

Brillen- und Kontaktlinsenträger sollten ihre Sehstärke und die Sehhilfen regelmäßig von einem Spezialisten überprüfen lassen. Trägt jemand eine Brille oder Kontaktlinsen, die nicht (mehr) geeignet sind, können sogenannte asthenopische Beschwerden entstehen, wie das Gesundheitsmagazin 'Apotheken Umschau' erklärt.


Brillen- und Kontaktlinsenträger sollten ihre Sehstärke und die Sehhilfen regelmäßig von einem Spezialisten überprüfen lassen. Trägt jemand eine Brille oder Kontaktlinsen, die nicht (mehr) geeignet sind, können sogenannte asthenopische Beschwerden entstehen, wie das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" erklärt.

Das sind Anstrengungsprobleme wie Augenbrennen, Ermüdungserscheinungen, Kopfschmerzen oder auch eine erhöhte Lichtempfindlichkeit. In der aktuellen "Apotheken Umschau" erläutern zwei Optiker die entscheidenden Unterschiede zwischen Brille und Kontaktlinsen und klären über deren Vor- und Nachteile auf.

STARTSEITE