Carsharing

Elektrisch um den Eiffelturm

  • Andreas Reiners
  • In MOTOR
  • 25. Mai 2020, 12:49 Uhr
img
mid Groß-Gerau - Der Startschuss für den Einsatz von 500 elektrischen Renault Zoe im Rahmen des E-Carsharingdienstes Zity ist jetzt erfolgt. Renault

Im März 2020 wurde der E-Carsharingdienst Zity noch von der Corona-Pandemie ausgebremst, jetzt startet er endlich durch. Los ging es in Paris, wo der Startschuss für den Einsatz von 500 elektrischen Renault Zoe im Rahmen des E-Carsharingdienstes erfolgte.


Im März 2020 wurde der E-Carsharingdienst Zity noch von der Corona-Pandemie ausgebremst, jetzt startet er endlich durch. Los ging es in Paris, wo der Startschuss für den Einsatz von 500 elektrischen Renault Zoe im Rahmen des E-Carsharingdienstes erfolgte.

Die 500 Zoe können 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche im Zentrum von Paris und Clichy gemietet werden. Reservierung, Übernahme und Rückgabe des Fahrzeugs erfolgen über die kostenlos herunterladbare mobile Zity-App.

Das Preismodell funktioniert ohne Abonnement oder zeitliche Einschränkungen wie Mindesthaltedauer oder maximale Mietzeiten. Der Einführungspreis liegt bei 0,29 Euro pro Minute. Die Tarife für die erweiterte Nutzung betragen 35 Euro für 24 Stunden, 55 Euro für 48 Stunden und 65 Euro für 72 Stunden Mietdauer.

STARTSEITE