Modellpflege

Aktualisierte E-Klasse von AMG rückt näher

  • Lars Wallerang
  • In MOTOR
  • 7. Juli 2020, 10:03 Uhr
img
mid Groß-Gerau - Modellgepflegt: T-Modell, Limousine, Coupe und Cabrio als AMG-Version ante portas. Daimler

Noch steht sie nicht beim Händler, die von AMG gestaltete Sport-Version der modellgepflegten Mercedes-E-Klasse. Doch Limousine, T-Modell, Coupe und Cabrio sind bereits bestellbar.


Noch steht sie nicht beim Händler, die von AMG gestaltete Sport-Version der modellgepflegten Mercedes-E-Klasse. Doch Limousine, T-Modell, Coupe und Cabrio sind bereits bestellbar. Auffällig sind die neu gestaltete Frontschürze und die AMG-spezifische Kühlerverkleidung mit vertikalen Lamellen.

Zusammen mit den flacheren Scheinwerfern und den modifizierten Rückleuchten ergibt sich ein deutlich dynamischeres Erscheinungsbild. Gründlich aufgewertet zeigt sich auch das Interieur: Das Widescreen-Cockpit, das neue AMG Performance Lenkrad sowie das MBUX-Infotainmentsystem mit AMG-spezifischen Funktionen und Anzeigen betonen die AMG-Familienzugehörigkeit.

Schnell sind die AMG-Sterne allemal: die Allradler generieren als E53 Coupe und Cabrio beziehungsweise E 63 S Limousine und T-Modell zwischen 320 kW/435 PS und 450 kW/612 PS. Die Preise liegen zwischen 82.284 Euro und 124.978 Euro.

STARTSEITE