Reisen

Traumurlaub in Dänemark zu jeder Jahreszeit

  • Redaktion
  • In REISEN
  • 17. Dezember 2020
img
@ fotoblend (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Nur in den wenigsten Urlaubsregionen weltweit kann man das ganze Jahr über Urlaub machen. Denn meistens verspricht nur die Hochsaison einen wirklichen Traumurlaub. Das ist in Dänemark anders. Denn hier kann man das ganze Jahr über einen wunderschönen Urlaub verbringen. Wir verraten wie in unserem Ratgeber zum Dänemark Urlaub!

Dänemark- Urlaubsparadies für deutsche Urlauber

Gerade in diesem Jahr war es nicht gerade einfach, während der Hochsaison in den Urlaub zu fahren. Für viele deutsche Urlauber ist das allerdings gar nichts neues. Denn vor allem wenn man keine eigenen Kinder hat, ist es gar nicht so einfach, Urlaubstage während der Hochsaison zu ergattern. Schließlich fällt diese mit den Sommerschulferien zusammen – Jahr für Jahr.

Also bleibt nur die Nebensaison. In vielen Urlaubsregionen ist jedoch auch diese auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt, den Rest des Jahres ist dort gar kein Urlaub möglichen. Und in den Touristenhochburgen, die sich ganz auf die jährliche Hochsaison fokussieren, wird man nur selten einen Traumurlaub während der alternativen Zeiträume erleben. Die meisten Attraktionen sind geschlossen, die Unterkünfte laufen auf halben Betrieb und es kommt einfach keine Urlaubsstimmung auf.

Das ist in Dänemark anders. Denn wenn man in dem skandinavischen Land Urlaub macht, dann kann man sich völlig frei raussuchen, wann man verreist. So zum Beispiel bei einem Urlaub im wunderschönen Blavand – hier ist ein Traumurlaub das ganze Jahr über garantiert. In den folgenden Abschnitten verraten wir Ihnen, auf was Sie sich bei einem Urlaub bei unserem Nachbarn in Norden freuen können.

Dänemark zur Hochsaison

Den Sommerurlaub in Dänemark zu verbringen, ist nicht ohne Grund ein absoluter Klassiker für deutsche Urlauber. Denn schließlich wartet das Land mit allem auf, was man sich für einen unvergesslichen Urlaub nur wünschen kann: Eine atemberaubende Natur mit wunderschönen, endlosen Sandstränden. Aufregende Städte mit jeder Menge Kultur und köstlichen Restaurants. Und super freundliche Gastgeber, die sich darauf freuen, Sie und Ihre Familie in Dänemark begrüßen zu dürfen.

Dänemark zur Nebensaison

In den Sommerferien nach Dänemark zu fahren ist ein echter Klassiker für deutsche Urlauber. Allerdings lohnt sich der Besuch des skandinavischen Landes das ganze Jahr über. Unserer Meinung nach kann ein Urlaub zur Nebensaison sogar noch schöner sein als in den Sommermonaten. Denn gerade, weil Dänemark so ein fantastisches Urlaubsland ist, zieht es in den Sommerferien Jahr für Jahr tausende von Urlaubern in den Norden.

Dadurch sind die Urlaubsregionen, Unterkünfte und Strände zwar nicht überlaufen, aber trotzdem ziemlich voll. Das ist in der Nebensaison anders. Vor allem in den Wintermonaten kann man den ganzen Strand oft für sich selbst beanspruchen. Vor allem, wenn man mit den eigenen Kindern und bzw. oder dem Hund in den Urlaub fährt, ist das wirklich ein wunderschönes Erlebnis. Man hat den ganzen Strand und das Meer zum Toben, gemeinsamen Spielen und Entspannen!

STARTSEITE