VDA-Chef Wissmann: "Innovationen statt Verbote!"

  • img

    mid Berlin - Der zweite Dekra Zukunftskongress Nutzfahrzeuge beschäftigt sich mit den Entwicklungen bei den Herstellern und Trends bei der Logistikbranche. Rudolf Huber / mid

  • img

    mid Berlin - Sieht Defizite bei der Digitalisierung Deutschlands: VDA-Präsident Matthias Wissmann. VDA

Einen leidenschaftlichen Appell für verstärkte Anstrengungen bei der Digitalisierung und für den sauberen und modernen Diesel-Antrieb richtete Matthias Wissmann an die Teilnehmer des zweiten Dekra Zukunftskongresses Nutzfahrzeuge in Berlin. Der Chef des Verbandes der Deutschen Automobilindustrie (VDA) warnte die Politik vor leichtfertigen Verboten und rief dazu auf, mit allen Kräften an Zukunftstechnologien zu arbeiten.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Weitere Meldungen