Karriere

Heinrich wird Finanzvorstand bei der Schaeffler AG

img
Dietmar Heinrch. Foto: Auto-Medienportal.Net/Schaeffler

.

Dietmar Heinrich (53) wurde heute vom Aufsichtsrat der Schaeffler AG zum Mitglied des Vorstands der Schaeffler AG bestellt. Er übernimmt zum 1. August 2017 das Amt des Finanzvorstands und wird so Nachfolger von Dr. Ulrich Hauck, der sein Amt zum 1. August 2017 niederlegt. Außerdem hat der Aufsichtsrat beschlossen, den Vertrag von Dr. Stefan Spindler (56), Vorstand der Sparte Industrie, um fünf Jahre bis zum 30. April 2023 zu verlängern. Nachfolger von Dietmar Heinrich wird Jürgen Ziegler (58), der zum 1. August 2017 Mitglied des Executive Boards der Schaeffler Gruppe wird und dort die Position des Regionalen CEO Europa übernimmt.

Dietmar Heinrich ist seit über 22 Jahren in der Schaeffler Gruppe beschäftigt und hat langjährige Erfahrung im Bereich Controlling und Finanzen. Seit 2014 war er als Regionaler CEO Europa Mitglied des Executive Boards der Schaeffler Gruppe. Zuvor hat er seit 1995 unterschiedliche Positionen im In- und Ausland ausgeübt und war dabei über viele Jahre als CFO Region Asien/Pazifik und CFO Region Europa der Schaeffler Gruppe tätig.

Jürgen Ziegler arbeitet seit April 2015 für die Schaeffler Gruppe und war bis Ende 2016 Leiter der Subregion Südamerika. Seit Januar 2017 leitet er die Initiative CORE und die Initiative Global Footprint des Exzellenzprogramms Agenda 4 plus One aus Deutschland heraus. Vor seiner Tätigkeit in der Schaeffler Gruppe war Jürgen Ziegler viele Jahre in unterschiedlichen Führungspositionen der Daimler AG beschäftigt. (ampnet/Sm)

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.