Karriere

Frank Lehmann übernimmt bei Mercedes-Benz in Kassel

img
Prof. Dr.-Ing. Frank Lehmann. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

.

Anzeige

Prof. Dr.-Ing. Frank Lehmann (56) wird Standortverantwortlicher des Mercedes-Benz-Werks Kassel. Er löst ab Dezember Ludwig Pauss (60) ab, der nach sechs Jahren in dieser Funktion und insgesamt 17 Jahren bei Daimler zum Jahreswechsel in den Ruhestand gehen wird.

Frank Lehmann ist derzeit noch Leiter des Produktionswerkes im türkischen Aksaray. Nach Abschluss seines Maschinenbaustudiums mit Promotion begann der gelernte Maschinenschlosser seine berufliche Laufbahn als Oberingenieur am Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen. Nach dieser Tätigkeit und einer Station als Abteilungsleiter bei der Thyssen Handelsunion wechselte er 1996 zur damaligen Daimler-Benz AG. Hier übernahm er bis 2001 die Leitung des strategischen Einkaufes bei Evobus und anschließend im Bus-Werk Holysov in Tschechien. Nach weiteren leitenden Funktionen in der Produktionsplanung in Stuttgart und im Bereich Engineering im Mercedes-Benz-Werk Wörth verantwortet er seit 2015 das türkische Produktionswerk. Zudem ist er Mitglied des Vorstandes der Mercedes-Benz Türk. (ampnet/jri)

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Anzeige

Top Meldungen

Service

Videos



Weitere Meldungen

Weitere Meldungen

Pressemeldungen