Karriere

Wechsel bei Porsche

img
Alexander Pollich. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

.

Anzeige

Alexander Pollich übernimmt zum 1. Januar 2018 die Geschäftsführung der Porsche Cars Great Britain. Er folgt auf Chris Craft, der als Vertriebs- und Marketingvorstand zu Bentley wechselt.

Pollich stand seit 2013 an der Spitze von Porsche in Kanada und war zuvor sechs Jahre Leiter Vertriebsnetzmanagement und -entwicklung in der Porsche-Zentrale in Zuffenhausen. Sein Nachfolger in Kanada wird Marc Ouayoun, seit 2011 Geschäftsführer von Porsche Frankreich und ehemals Leiter Vertrieb und Netzwerkentwicklung der französischen Vertriebsgesellschaft. Über die Nachfolge von Ouayoun wird in den kommenden Wochen entschieden. (ampnet/jri)

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.