Auto

Renault D und D Wide ab sofort bestellbar

img
mid Groß-Gerau - Bei Renault Trucks können die für 2019 optimierten Lkw D und D Wide ab sofort bestellt werden. Renault Trucks

Weniger Verbrauch durch optimierte Motoren und bessere Aerodynamik, mehr Sicherheit dank neuer Assistenzsysteme: Renault bietet ab sofort die 2019er Versionen der beiden Verteilermodelle Renault Trucks D und D Wide an.


Weniger Verbrauch durch optimierte Motoren und bessere Aerodynamik, mehr Sicherheit dank neuer Assistenzsysteme: Renault bietet ab sofort die 2019er Versionen der beiden Verteilermodelle Renault Trucks D und D Wide an.

Die neuen Motoren mit fünf, acht oder elf Liter Hubraum entsprechen der Abgasnorm Euro VI Stufe D und verbrauchen laut Renault Trucks bis zu sieben Prozent weniger Kraftstoff im Vergleich zur vorherigen Generation. An Bord ist unter anderem ein neuer Partikelfilter sowie - bei den beiden kleineren Motoren - eine neue Software. Neben den Diesel-Varianten ist auch eine Erdgas-Variante (CNG) zu haben. Ein Elektromodell folgt im zweiten Halbjahr 2019.

Neue Seitenabdeckungen und der zwölffach verstellbare Dachspoiler sorgen für bessere Aerodynamik bei unterschiedlichsten Aufbauten. Für Sicherheit sind unter anderem der aktive Abstandstempomat (ACC) sowie ein Geschwindigkeitsbegrenzer zuständig.

STARTSEITE