Panorama

Lockdown Nr.2 - Die Gastronomie reaktiviert ihr Außerhaus- und Liefergeschäft

img
Lockdown Nr.2 - Die Gastronomie reaktiviert ihr Außerhaus- und Liefergeschäft

.

Für die Gastronomie und Hotellerie war der vergangene Mittwoch wohl ein Schlag ins Gesicht. Nach Monaten des Investierens und Nachjustierens der Anti Corona Maßnahmen wurden jegliche Bemühungen mit dem November Lockdown vom Tisch gewischt.
So unverständlich wie diese Entscheidungen aus Berlin auch sind, so pragmatisch reagieren gerade die Gastronomen auf die neuerlichen Entwicklungen. Im ersten Lockdown aus dem Frühjahr wurden jede Menge Erfahrungen und auch Kontakte gesammelt, und so ging die Umstellung hin zum Rettungsanker des Außerhaus- und Liefergeschäfts deutlich zügiger vonstatten.
Auch die entsprechenden Partner, wie z.B. Pack4Food24, der B2B Großhandelsspezialist für den Bereich der Takeaway- und Serviceverpackungen, haben sich auf den zu erwartenden Run eingestellt, und die Bestände an Menüboxen, Assietten, Foodtrays, Suppenbecher, Papiertragetaschen, usw. entsprechend hochgefahren. Gerade die Onlinekompetenzen des Verpackungsprofis aus der Ragaller Gruppe Deutschland sind in Pandemiezeiten enorm gefragt.
Logistisch wird der erfahrungsgemäß höhere Verbrauch gerade vor dem Weihnachtsgeschäft ebenfalls eine Herausforderung darstellen, welche die Profis aller relevanter und betroffener Branchen meistern müssen, und sicherlich auch meistern werden.Pressekontakt
DeBa Professionals
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289030
info@deba-professionals.de
http://www.deba-professionals.de

STARTSEITE