Panorama

Urlaubsfreude: Deutsche müssen in Dänemark nicht mehr in Quarantäne

img
Urlaubsfreude: Deutsche müssen in Dänemark nicht mehr in Quarantäne

.

Hamburg, 7. Juni 2021.- Gute Nachrichten für Dänemark-Fans: Dänemark hat am Samstag die Quarantänepflicht für Deutsche aufgehoben, ein negativer Testnachweis bei der Einreise reicht für Ungeimpfte aus. Damit können alle deutschen Urlauber ihre Dänemark-Reise vom ersten Tag an genießen.

Aktuell steigen die Dänemark-Buchungen insgesamt stark an. Ferienhausspezialist DanCenter erhielt in den letzten Tagen (4. bis 6. Juni) 126 Prozent mehr Buchungen im Vergleich zum vorangegangenen Wochenende (28. bis 30. Mai) von deutschen Gästen für einen Aufenthalt in Dänemark in 2021. Besonders gefragt ist der Sommer: Im Vergleich zur Vorwoche sind die Dänemark-Buchungen von deutschen DanCenter-Gästen für die Monate Juli oder August um 14 Prozent gestiegen. Insgesamt planen im Sommer 79 Prozent der deutschen DanCenter-Gäste einen Aufenthalt in Dänemark.

Der Tourismus ist für Dänemark die fünfwichtigste Branche. Ferienhäuser sind bei Touristen besonders beliebt: 55 Prozent bevorzugen ein Ferienhaus als Unterkunft. "Die meisten Gäste legen Wert darauf, sicher und verantwortungsbewusst zu reisen und ein gut ausgestattetes Ferienhaus bietet ideale Möglichkeiten zum Social Distancing, ohne dass Langeweile aufkommt", erklärt Hanita van der Meer, Brand Director von OYO Vacation Homes, der Ferienhausvermietungsgruppe, zu der auch DanCenter gehört.

Kontinuierlich aktualisierte Informationen zu den Einreisebestimmungen in Dänemark finden Gäste und Interessierte bei den dänischen Behörden: https://en.coronasmitte.dk/rules-and-regulations/entry-into-denmark

Pressekontakt
Menyesch Public Relations GmbH
Marlene Schnur
Kattrepelsbrücke 1
20095 Hamburg
+49 (0) 40 3698 630
dancenter@m-pr.de
http://www.m-pr.de

STARTSEITE