Panorama

Hintergründe zur Bavaria Finanz Finanzsanierung

img
Hintergründe zur Bavaria Finanz Finanzsanierung

.

Immer wieder kommt es vor, weiß Bavaria Finanz zu berichten, dass Menschen wegen laufender Kredite, Ratenkäufe, monatlicher Versicherungszahlungen oder unerwarteter Ereignisse wie plötzliche Arbeitslosigkeit, nicht mehr in der Lage sind, die laufenden Kosten zu begleichen. In den ersten Schritten werden Rechnungen nicht mehr beglichen. Sobald die ersten Inkassobescheide eintreffen und mit Gerichtsvollzieher und Pfändungen gedroht wird, erkennen viele Leute erst, wie kritisch die derzeitige Situation ist. Um dies zu verhindern, kann bei einer Überschuldung eine Bavaria Finanz Finanzsanierung durchgeführt werden. Wie das genau abläuft, haben wir bei Bavaria Finanz erfragt:

- Was ist eine Finanzsanierung?
- Wie läuft eine Finanzsanierung ab?
- Was sind die Vorteile der Finanzsanierung bei Bavaria Finanz?

WAS IST EINE FINANZSANIERUNG?

Finanzsanierung bedeutet die Lösung der persönlichen finanziellen Probleme unter Zuhilfenahme einer professionellen Hilfe, erklärt Bavaria Finanz. Dies bedeutet weiter, dass der Schuldner durch einen Außenstehenden über die eigene finanzielle Lage aufgeklärt wird und gemeinsam ein Schuldenmanagement erstellt wird, um die Schulden wieder zu verringern. Der Schuldenberater tritt auch mit den Gläubigern in Kontakt und handelt eventuell neue Rückzahlungsmodalitäten aus. Wichtig dabei ist auch, dass der Schuldenberater dem Schuldner kein Geld zur Verfügung stellt. Es handelt sich also bei einer Finanzsanierung nicht um einen weiteren Kredit, beschreibt Bavaria Finanz. Der Berater soll lediglich dabei unterstützen, die finanzielle Situation wieder in den Griff zu bekommen.

WIE LÄUFT DIE BAVARIA FINANZ FINANZSANIERUNG AB?

Nachdem der Schuldner bei einem außenstehenden Unternehmen um eine Finanzsanierung gebeten hat, muss im ersten Schritt das Regulierungskonzept erstellt werden. Darin werden alle laufenden Kosten und Außenstände zusammengefasst, um wieder einen Überblick zu erhalten, erörtert Bavaria Finanz. Im nächsten Schritt geht es darum, herauszufinden, welche der gestellten Forderungen eigentlich rechtmäßig sind. In manchen Fällen sind Forderungen bereits verjährt oder die Zinsberechnungen sind fehlerhaft und damit zu bestreiten, verrät Bavaria Finanz. Nach der eingehenden Analyse tritt der Vermittler mit den Gläubigern in Kontakt. Dabei wird im Rahmen von Vergleichsverhandlungen versucht, neue Rahmenbedingungen für die Zahlungen auszuhandeln. Konnten die Zahlungen vereinbart werden, beginnt die monatliche Ratenzahlung, die entsprechend unter den Gläubigern aufgeteilt wird.

WAS SIND DIE VORTEILE DER BAVARIA FINANZ FINANZSANIERUNG?

Auch wenn viele Menschen vor einer Finanzsanierung zurückschrecken, wie Bavaria Finanz aus Erfahrung weiß, ist das oftmals die letzte Möglichkeit, die bei einer völligen Überschuldung bleibt. Die Vorteile dabei sind:

- Die Privatinsolvenz kann vermieden werden.
- Es erfolgt keine Eintragung beim Insolvenzgericht.
- Ein negativer Eintrag in der Schufa bleibt aus.
- Die Geschäftsfähigkeit bleibt bestehen.
- Für die Schulden wird eine neue monatliche Ratenzahlung vereinbart, die der finanziellen Situation des Schuldners angepasst wird.
- Der Überblick über alle monatliche Zahlung wird wieder hergestellt und hilft, die Situation wieder in den Griff zu bekommen. Der Schuldenstand bleibt übersichtlich.
- Bei einer Finanzsanierung werden die Zahlungen gebündelt an eine Stelle gezahlt. Diese übernimmt die Verteilung an die Gläubiger.

Unter Berücksichtigung all dieser Schritt kann der Schuldner dank der Bavaria Finanz Finanzsanierung keine Zahlungen mehr vergessen und es gelingt wieder solvent zu werden, erklärt Bavaria Finanz.

Pressekontakt
Bavaria Finanz Service e.K.
Stefan Seidl
Ahornring 7
94363 Oberschneiding
09426-8522316
Office@bavarifinanz.com
https://www.bavariafinanz.com/

STARTSEITE